Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Information

Service

Top Foren

 »  7932 Threads / 119012 Posts

 »  5522 Threads / 74335 Posts

 »  5198 Threads / 84333 Posts

 »  5000 Threads / 59758 Posts

 »  3485 Threads / 42207 Posts

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Freitag, 9. Februar 2018, 18:19

Forenbeitrag von: »schneemann«

Anleger fürchten teure Diesel-Strafe für Fiat Chrysler

Anleger fürchten teure Diesel-Strafe für Fiat Chrysler - Handelsblatt.de, 05.02.2018 Die Aktie von Fiat Chrysler geht an den Börsen auf Talfahrt. Der Grund: Im Dieselskandal droht dem Autobauer in den USA eine hohe Strafe. Die Angst vor teuren Folgen im Dieselskandal treibt die Anleger Autokonzerns Fiat Chrysler (FCA) um. Dabei geht es um Verhandlungen zwischen dem Konzern und dem US-Justizministerium im „Dieselgate“-Skandal, der die Gerichte seit mehr als einem Jahr beschäftigt. Nachdem die FCA...

Mittwoch, 31. Januar 2018, 21:24

Forenbeitrag von: »schneemann«

Iveco liefert 450 Busse an die Elfenbeinküste

Iveco liefert 450 Busse an die Elfenbeinküste - auto-presse.de, 29.01.2918 Iveco hat einen Rekordauftrag erhalten: Das Unternehmen liefert 400 Crossway Low Entry- und 50 Crealis mit 18 Metern Länge an die Elfenbeinküste. Iveco hat einen Rekordauftrag erhalten: Das Unternehmen liefert 400 Crossway Low Entry- und 50 Crealis mit 18 Metern Länge an die Elfenbeinküste. Der ÖPNV-Betreiber Sotra in Abidjan wird damit ab Mitte 2018 seine Fahrzeugflotte verdoppeln. Die Crealis-Busse sind für das erste Ho...

Donnerstag, 25. Januar 2018, 15:00

Forenbeitrag von: »schneemann«

Kein Zugriff auf Forum

Scheint zu klappen. Danke!

Donnerstag, 25. Januar 2018, 14:54

Forenbeitrag von: »schneemann«

Fiat Chrysler glänzt mit Rekordgewinn

Fiat Chrysler glänzt mit Rekordgewinn - Handelsblatt.de, 25.01.2018 Fiat Chrysler hat den Gewinn 2017 fast verdoppelt. Die Strategie von Konzernchef Sergio Marchionne, der in den USA nur noch auf SUVs und Pick-ups setzt, macht sich bezahlt. Die Erwartungen hat er dennoch nicht erfüllt. Fiat Chrysler hat den Gewinn 2017 um 93 Prozent auf 3,5 Milliarden Dollar gesteigert. Damit ging die Strategie von Konzernlenker Sergio Marchionne auf, der in den USA nur noch auf margenträchtige SUVs, Pick-ups un...

Dienstag, 23. Januar 2018, 15:40

Forenbeitrag von: »schneemann«

Kein Zugriff auf Forum

Greift das auch, wenn man sich vor verschiedenen Standorten - also nicht über das selbe WLAN - einwählt?

Montag, 22. Januar 2018, 20:45

Forenbeitrag von: »schneemann«

Kein Zugriff auf Forum

Hallo Zusammen, ich habe zeitweise über Tage bzw. Wochen keinen Zugriff auf das Forum - ich bekomme den Fehler 404 angezeigt. Dies passiert sowohl mit MS Edge als auch mit Chrome. Hat jemand einen Rat? Viele Grüße, R.

Dienstag, 16. Januar 2018, 20:07

Forenbeitrag von: »schneemann«

Autokonzern plant keine weiteren Abspaltungen

Autokonzern plant keine weiteren Abspaltungen - Handelsblatt.de, 16.01.2018 Stark gestiegenen Papierwerte des Autobauers Fiat Chrysler ließen viele Anleger auf größere Umstrukturierungen und Abspaltungen spekulieren. Konzernchef Marchionne dementiert nun und bringt den Aktienkurs zum bröckeln. Fiat Chrysler hat Erwartungen an einen Verkauf von Unternehmensteilen gedämpft. Es gebe nicht die Absicht, einzelne Marken an Chinesen oder andere Interessenten abzugeben, sagte Konzernchef Sergio Marchion...

Dienstag, 16. Januar 2018, 20:05

Forenbeitrag von: »schneemann«

Iveco Defence Vehicles liefert 2018 Großaufträge an deutsche und rumänische Streitkräfte

Iveco Defence Vehicles liefert 2018 Großaufträge an deutsche und rumänische Streitkräfte - wallstreet-online.de, 10.01.2018 Iveco Defence Vehicles, die Marke, unter der CNH Industrial Sonderfahrzeuge für Verteidigungs- und Zivilschutzzwecke anbietet, hat im Dezember 2017 zwei wichtige Verträge unterzeichnet. Bei dem ersten dieser Verträge handelt es sich um einen Großauftrag der deutschen BwFuhrpark Service GmbH über eine neue Flotte mittelschwerer, vielseitig einsetzbarer 4x4-Militärlastwagen f...

Samstag, 9. Dezember 2017, 19:41

Forenbeitrag von: »schneemann«

Fiat Chrysler sondiert Allianz mit Hyundai

Fiat Chrysler sondiert Allianz mit Hyundai -nzz.ch, 04.12.2018 Eine Fusion zwischen FCA und dem koreanischen Hersteller bahnt sich zwar nicht an, doch eine technische Partnerschaft der beiden Autokonzerne scheint möglich. Sollte aus den ersten Gesprächen zwischen Hyundai und Fiat Chrysler etwas werden, die FCA-Chef Sergio Marchionne am Rande der Präsentation des neuen Formel-1-Teams Alfa Romeo Sauber bestätigte, könnte sich eine der stärksten Allianzen in der Autobranche ergeben. Eine ähnliche S...

Samstag, 9. Dezember 2017, 19:38

Forenbeitrag von: »schneemann«

Fiat Chrysler Automobiles Aktie: Gewinn nahezu verdoppelt!

Fiat Chrysler Automobiles Aktie: Gewinn nahezu verdoppelt! - aktiencheck.de, 08.12.2018 FCA hat in den ersten 9 Monaten von Sondereffekten und einem starken US-Geschäft profitiert. Der Umsatz stieg zwar nur um 0,9%, der Gewinn hat sich aber nahezu verdoppelt. Geholfen haben zum einen eine Versicherungszahlung für eine Explosion in einem chinesischen Werk, zum anderen der Verkauf margenstarker Chrysler-Modelle. Nach den Wirbelstürmen in den USA mussten viele zerstörte Geländewagen und Pick-ups er...

Dienstag, 15. August 2017, 11:18

Forenbeitrag von: »schneemann«

Medienbericht: Chinesen wollen Fiat-Chrysler übernehmen

Medienbericht: Chinesen wollen Fiat-Chrysler übernehmen - focus.de, 15.08.2017 Ein chinesischer Autokonzern hat laut einem Medienbericht ein Übernahmeangebot für Fiat-Chrysler (FCA) abgegeben. Das Angebot soll abgelehnt worden sein, weil die Kaufsumme zu niedrig war. Ein bekannter chinesischer Autokonzern soll mindestens ein Angebot zur Übernahme von Fiat-Chrysler (FCA) abgegeben haben. Das berichtet die Zeitung "Automitve News". Das Angebot soll abgelehnt worden sein, weil die Kaufsumme zu nied...

Samstag, 12. August 2017, 16:40

Forenbeitrag von: »schneemann«

Umbau meiner Marea: Jetzt wird integriert!

Hast du mal überlegt, die Hitze über Lüftungsschlitze in der Haube rauszubekommen?

Dienstag, 1. August 2017, 08:31

Forenbeitrag von: »schneemann«

Alfa Romeo oder Maserati? FIAT-Konzern liebäugelt mit Formel E

Alfa Romeo oder Maserati? FIAT-Konzern liebäugelt mit Formel E - motorsport.de, 31.07.2017 Ferrari-Präsident Sergio Marchionne deutet an, dass sich die FIAT-Gruppe schon bald mit einer eigenen Marke an der Formel E beteiligen könnte. Angesprochen auf den jüngsten Trend, wonach sich mehr und mehr Hersteller zur elektrischen Rennserie bekannt haben, erklärte Marchionne, auch FIAT habe ein Auge auf die Formel E geworfen. "Ich sehe da aber kein direktes Engagement von Ferrari", meint Marchionne. Sof...

Sonntag, 30. Juli 2017, 14:38

Forenbeitrag von: »schneemann«

Dank teuren SUVs: Fiat Chrysler mit Gewinnsprung

Dank teuren SUVs: Fiat Chrysler mit Gewinnsprung - automobil-Produktion.de, 27.07.2017 Der italienisch-amerikanische Autobauer Fiat Chrysler hat im abgelaufenen Quartal insbesondere von neuen SUV-Modellen profitiert. Trotz stagnierender Umsätze von 27,9 Milliarden Euro konnte das Unternehmen bei den Ergebnissen deutlich zulegen, wie Fiat Chrysler am Donnerstag mitteilte. Unter dem Strich verdreifachte der Anbieter von Marken wie Jeep, Alfa Romeo, Fiat und Chrysler den Gewinn mit 1,16 Milliarden ...

Sonntag, 30. Juli 2017, 14:36

Forenbeitrag von: »schneemann«

Gewinnplus dank besserer Europa-Geschäfte

Gewinnplus dank besserer Europa-Geschäfte - Handelsblatt.com, 27.07.2017 Fiat Chrysler hat im zweiten Quartal etwas mehr verdient als von Experten erwartet. Grund waren die guten Geschäfte in Europa und Lateinamerika. Auch in Nordamerika setzte sich die positive Entwicklung fort. Dank besserer Geschäfte in Europa und Lateinamerika hat Fiat Chrysler im zweiten Quartal etwas mehr verdient als von Experten erwartet. In den drei Monaten kletterte der Gewinn um 15 Prozent auf 1,87 Milliarden Euro, wi...

Freitag, 14. Juli 2017, 23:06

Forenbeitrag von: »schneemann«

Weitere 142 Crossway von IVECO BUS für Dänemarks Verkehrssystem

Weitere 142 Crossway von IVECO BUS für Dänemarks Verkehrssystem - presseportal.de, 13.07.2017 IVECO BUS, die weltweite Busmarke von CNH Industrial, hat mit der Auslieferung von 142 Crossway Überlandbussen nach Dänemark begonnen. Diese Lieferungen sind das Ergebnis von drei Ausschreibungen mit den Verkehrsbetreibern Midttrafik, Sydttrafik und Movia. Die Crossways werden über die VBI Group geliefert, dem größten Bushändler Dänemarks und lokalen Vertriebshändler von IVECO BUS. 118 der Busse sind Cr...

Freitag, 14. Juli 2017, 23:03

Forenbeitrag von: »schneemann«

Ferrari-Chef Marchionne: Alfa Romeo 2018 mit Haas?

Ferrari-Chef Marchionne: Alfa Romeo 2018 mit Haas? - speedweek.com, 11.07.2017 Seit Jahren spricht Fiat-Sanierer und Ferrari-Präsident Sergio Marchionne davon, die Marke Alfa Romeo zurück in die Formel 1 zu bringen. Wird Alfa Romeo nun Motorenlieferant von Haas? Immer wieder hat der Italo-Kanadier Sergio Marchionne davon geredet, die grosse Marke Alfa Romeo in den Grand-Prix-Sport zurückzubringen. Im Rahmen der Weihnachtsfeier von Ferrari 2015 hat Firmenpräsident Marchionne gemeint: «Ort und Zei...

Freitag, 14. Juli 2017, 22:53

Forenbeitrag von: »schneemann«

Fiat Chrysler ruft mehr als 1,3 Millionen Fahrzeuge zurück

Fiat Chrysler ruft mehr als 1,3 Millionen Fahrzeuge zurück - Merkur.de, 14.07.2017 Der Autobauer Fiat Chrysler ruft weltweit mehr als 1,33 Millionen Fahrzeuge zurück. Grund sind Probleme mit der Elektrik und mit den Airbags. Von den beiden unterschiedlichen Rückrufaktionen sind vor allem Autos in den USA, Kanada und Mexiko betroffen. Der eine Rückruf betrifft mehr als 770.000 Wagen der Modelle Dodge Journey und Fiat Freemont. Hier könnte es wegen Verkabelungsproblemen dazu kommen, dass der Fahre...

Freitag, 7. Juli 2017, 17:05

Forenbeitrag von: »schneemann«

Fiat Chrysler: Deutschland-Chef abgelöst

Fiat Chrysler: Deutschland-Chef abgelöst - kfz-betrieb.de, 05.07.2017 Giorgio Gorelli wechselt innerhalb des Konzerns Die FCA-Europazentrale in Turin hat Giorgio Gorelli aus Deutschland abberufen. Wie »kfz-betrieb« aus mehreren voneinander unabhängigen Quellen erfahren hat, wurde die Ablösung des 58-Jährigen am Donnerstag in der Frankfurter Importeurszentrale intern kommuniziert. Er soll einen anderen Job innerhalb des Konzerns übernehmen. Auch Gorellis Nachfolger kommt offenbar aus der FCA-Orga...

Dienstag, 6. Juni 2017, 19:32

Forenbeitrag von: »schneemann«

Polo-Gegner aus Italien

Polo-Gegner aus Italien - auto-bild.de, 06.06.2017 Fiat gibt Vollgas: Nachdem Tipo und 124 Spider präsentiert sind, arbeiten die Italiener jetzt an der vierten Generation ihres Polo-Gegners Punto. Die dritte Fiat-Punto-Generation ist ein Dauerläufer: Seit 2005 ist der Italiener auf unseren Straßen unterwegs und war kurz nach dem Start sogar Europas meistverkaufter Kleinwagen. Neben dem Panda und den 500er-Varianten spielt der Punto hierzulande heute aber nur noch eine kleine Nebenrolle. Das soll...