Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Information

Service

Top Foren

 »  7938 Threads / 119046 Posts

 »  5525 Threads / 74353 Posts

 »  5193 Threads / 84267 Posts

 »  5002 Threads / 59782 Posts

 »  3486 Threads / 42210 Posts

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Samstag, 23. März 2019, 17:31

Forenbeitrag von: »schneemann«

Peugeot suchte Fusion mit Fiat Chrysler

Peugeot suchte Fusion mit Fiat Chrysler - Handelszeitung.ch, 23.03.2019 In den letzten Wochen liefen offenbar entsprechende Annäherungen. Nun ist das Projekt gescheitert. Die Peugeot-Holding PSA näherte sich in den letzten Wochen der Fiat-Chrysler-Spitze an, diesmal mit einem konkreten Vorschlag: Man könnte die beiden Konzerne zusammenlegen, um so eine neue Ausgangslage insbesondere in Nordamerika und Europa zu schaffen. Die Agnelli-Familie habe die Idee nun aber sehr grundsätzlich zurückgewiese...

Mittwoch, 20. März 2019, 08:54

Forenbeitrag von: »schneemann«

Wird Fiat bald französisch?

Wird Fiat bald französisch? - ard.de, 19.03.2019 Nach der Übernahme von Opel schielt der französische Autobauer Peugeot nun angeblich auch auf Fiat Chrysler. Die Peugeot-Familie interessiert sich offenbar für den italienisch-amerikanischen Autobauer. In einem Interview in der französischen Zeitung "Les Echos" sagte der Präsident der Familienholding FFP, Robert Peugeot, die Familie würde eine neue Akquisition unterstützen, sollte sich eine Gelegenheit bieten. Die Übernahmespekulationen beflügeln ...

Dienstag, 5. März 2019, 15:23

Forenbeitrag von: »schneemann«

Fiat Concept Centoventi: die “demokratische” Antwort auf Elektromobilität

Modulare elektrische Reichweite von bis zu 500 km Die Freiheit der individuellen Gestaltung zeigt sich auch bei der elektrischen Energiequelle, die den Fiat Concept Centoventi antreibt. Sie besteht aus einem Satz modularer Batterien, die eine größtmögliche Flexibilität bei der Nutzung bieten. Standardmäßig ist das Fahrzeug mit einer werkseitig montierten Batterie mit einer Reichweite von 100 km ausgestattet. Wird jedoch eine größere Reichweite benötigt, können bis zu 3 zusätzliche Batterien, die...

Dienstag, 5. März 2019, 15:23

Forenbeitrag von: »schneemann«

Fiat Concept Centoventi: die “demokratische” Antwort auf Elektromobilität

Fiat Concept Centoventi - ein innovatives Geschäftsmodell Fiat Concept Centoventi kann ganz nach Wunsch des Eigentümers gebaut werden. Dadurch wird ein neues Geschäftsmodell erschlossen, in das Mopar - die FCA Marke, die sich auf Zubehör, Teile und Dienstleistungen spezialisiert hat und innovative Produktpersonalisierung, - das Vertriebsnetz und zunehmend digitale Kunden eingebunden sind. Mit Ausnahme von sechs Merkmalen (Stoßfänger, Polycarbonat Dach, Lackierung, Lingotto-Instrumententafel, Bat...

Dienstag, 5. März 2019, 15:22

Forenbeitrag von: »schneemann«

Fiat Concept Centoventi: die “demokratische” Antwort auf Elektromobilität

Fiat Concept Centoventi: die “demokratische” Antwort auf Elektromobilität - fiat-presse.com, 05.03.2019 Zum 120-jährigen Jubiläum präsentiert Fiat in Genf mit dem Konzeptfahrzeug Fiat Concept Centoventi, einen neuen Meilenstein in seiner GeschichteStets ein Pionier der demokratischen Mobilität bietet Fiat heute eine für alle erschwingliche Lösung für Elektromobilität an.Alle wichtigen Trends zu "Demokratisieren" ist Teil der DNA der Marke: Erschwinglich, aber cool.Mit dem Fiat Concept Centoventi...

Mittwoch, 27. Februar 2019, 16:58

Forenbeitrag von: »schneemann«

Fiat-Chrysler (FCA) investiert 4,5 Milliarden Dollar um gesamte zukünftige Jeep-Linie zu elektrifizieren

Fiat-Chrysler (FCA) investiert 4,5 Milliarden Dollar um gesamte zukünftige Jeep-Linie zu elektrifizieren - elektroauto-news.de, 27.02.2019 Mit einer Investition von 4,5 Milliarden Dollar in die Fertigungsstätte in Michigan setzt Fiat Chrysler Automobiles einiges in Bewegung, um die gesamte zukünftige Jeep-Linie zu elektrifizieren. Bekannt wurde dies durch eine Ankündigung des Unternehmens am Dienstag. Jeep: Zehn PHEV und vier reine E-Fahrzeuge bis 2022 Geplant sind bei Jeep vier rein elektrische...

Mittwoch, 27. Februar 2019, 09:40

Forenbeitrag von: »schneemann«

Fiat Chrysler will in den USA 6.500 neue Jobs schaffen

Fiat Chrysler will in den USA 6.500 neue Jobs schaffen - handelsblatt.de, 26.02.2019 Fiat Chrysler will 4,5 Milliarden US-Dollar in fünf seiner Werke in Michigan investieren. Durch dieses und weitere Projekte sollen 6.500 neue Arbeitsplätze entstehen. Das ist Musik in den Ohren von US-Präsident Donald Trump: Der italo-amerikanische Autokonzern Fiat Chrysler Automobiles (FCA) will insgesamt 4,5 Milliarden in den USA investieren und 6.500 neue Jobs schaffen. Das gab das Unternehmen am Dienstag bek...

Montag, 18. Februar 2019, 08:51

Forenbeitrag von: »schneemann«

FCA und PSA Partnerschaft bis 2023 - Kooperation von Fiat, Citroën, Peugot

FCA und PSA Partnerschaft bis 2023 - Kooperation von Fiat, Citroën, Peugot - promobil.de, 14.02.209 Seit 40 Jahren kooperieren die Konzerne FCA Italien und PSA Frankreich bei der Herstellung leichter Nutzfahrzeuge. Gemeinsam im Werk in Norditalien werden Fiat Ducato und die baugleichen Peugeot Boxer und Citroën Jumper produziert. Die neue Vereinbarung zwischen FAC und PSA sieht vor, auch weiterhin das Joint Venture für die großen Transporter im Werk in Sevel fortzusetzen. Wie dort gearbeitet wir...

Sonntag, 10. Februar 2019, 13:08

Forenbeitrag von: »schneemann«

Vollbremsung bei FiatChrysler

Vollbremsung bei FiatChrysler - boerse.ard.de, 07.02.2019 Der italienisch-amerikanische Autobauer hat das vierte Quartal mit kräftigen Zuwächsen abgeschlossen. Für das laufende Jahr zeigt sich FiatChrysler deutlich vorsichtiger. Die Anleger reagieren entsetzt. Was ist plötzlich los bei FiatChrysler? Die Aktien rauschen am frühen Nachmittag um über zehn Prozent in die Tiefe und wurden zeitweise an der Mailänder Börse vom Handel ausgesetzt. Die Kursverluste von FiatChrysler zogen den gesamten Auto...

Freitag, 25. Januar 2019, 11:20

Forenbeitrag von: »schneemann«

Lancia war seiner Zeit voraus, in Technik und Form

Lancia war seiner Zeit voraus, in Technik und Form - welt.de, 01.12.2018 Lancia ist fast völlig von der Bildfläche verschwunden. Zu was die einstige Edelmarke zu ihren Hochzeiten im Stande war, zeigen gerade spektakuläre Einzelstücke in einer Ausstellung in der Schweiz. Mit Eigenkreationen und Einzelstücken hat es der italienische Architekt und Bauunternehmer Corrado Lopresto. Er besitzt eine der großartigsten Sammlungen italienischer Autoklassiker überhaupt. Darin finden nur Fahrzeuge Platz, di...

Mittwoch, 16. Januar 2019, 21:08

Forenbeitrag von: »schneemann«

CNH Industrial organisiert sich komplett neu

CNH Industrial organisiert sich komplett neu - logistra.de, 15.01.2019 Die Aufspaltung in fünf organisatorische Bereiche der Iveco-Mutter soll die bisherigen Regionalstrukturen integrieren und das Unternehmen fitter für die Megatrends Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung machen. Der Iveco-Mutter-Konzern CNH Industrial hat die Neustrukturierung seiner Organisation bekannt gegeben. Mit fünf global agierenden Kernbereichen soll das Unternehmen schlanker und schlagkräftiger im Hinbl...

Mittwoch, 16. Januar 2019, 21:08

Forenbeitrag von: »schneemann«

CNH Industrial organisiert sich komplett neu

CNH Industrial organisiert sich komplett neu - logistra.de, 15.01.2019 Die Aufspaltung in fünf organisatorische Bereiche der Iveco-Mutter soll die bisherigen Regionalstrukturen integrieren und das Unternehmen fitter für die Megatrends Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung machen. Der Iveco-Mutter-Konzern CNH Industrial hat die Neustrukturierung seiner Organisation bekannt gegeben. Mit fünf global agierenden Kernbereichen soll das Unternehmen schlanker und schlagkräftiger im Hinbl...

Donnerstag, 10. Januar 2019, 15:01

Forenbeitrag von: »schneemann«

Fiat in allen Teilen

Fit in allen Teilen - autobil.de, 09.01.2019 "Fehler in allen Teilen"? Das war mal! Noch nie absolvierte ein Fiat einen Dauertest so unproblematisch wie der Fiat 500X. Begleiten Sie uns auf 100.000 Kilometern gegen (fast) alle Vorurteile! Schade um das schöne Auto. Das denken wir jedes Mal, wenn wir bei Dauertestende vor dem zerlegten Fahrzeug stehen, das dann so herzlos daliegt wie auf dem Seziertisch. Immer ein trauriger Moment, beim Fiat 500X tat er noch mehr weh. Das kleine SUV hatte, verspr...

Donnerstag, 10. Januar 2019, 14:31

Forenbeitrag von: »schneemann«

Fiat Chrysler zahlt offenbar 700 Millionen Dollar

Fiat Chrysler zahlt offenbar 700 Millionen Dollar - faz.net, 10.01.2019 Auch Fiat Chrysler soll beim Diesel getrickst haben – meint das amerikanische Justizministerium. Das Unternehmen bestreitet das und will offenbar dennoch zahlen. Es geht um mehr als 100.000 Autos. Der Autobauer Fiat Chrysler will Insidern zufolge den Streit mit dem amerikanischen Justizministerium über zu hohe Abgasemissionen mit der Zahlung von mehr als 700 Millionen Dollar beilegen. Das sind umgerechnet etwa 600 Millionen ...

Mittwoch, 9. Januar 2019, 11:18

Forenbeitrag von: »schneemann«

Fiat Chrysler im Streit über Abgaswerte offenbar vor Einigung mit USA

Fiat Chrysler im Streit über Abgaswerte offenbar vor Einigung mit USA - handelsblatt.de, 09.01.2019 Die USA werfen Fiat Chrysler vor, bei Diesel-Fahrzeugen Abgas-Grenzwerte umgangen zu haben. Nun soll der Autobauer mit dem Justizministerium einen Deal ausgehandelt haben. Fiat Chrysler steht im Streit über zu hohe Abgasemissionen einem Insider zufolge vor einer Einigung mit dem US-Justizministerium. Der Deal werde womöglich bereits diese Woche bekanntgegeben, sagte die mit der Situation vertraute...

Freitag, 30. November 2018, 09:57

Forenbeitrag von: »schneemann«

Fiat Chrysler investiert kräftig in Italien

Fiat Chrysler investiert kräftig in Italien - nzz.ch, 29.11.2018 Fiat Chrysler (FCA) will in den nächsten zwei Jahren in Italien investieren und aus dortiger Produktion neue oder überarbeitete Modelle auf den Markt bringen. Fiat Chrysler (FCA) will im Zeitraum von 2019 bis 2021 rund 5 Mrd. € in Italien investieren und aus dortiger Produktion 13 neue oder überarbeitete Modelle auf den Markt bringen. Das haben der CEO Mike Manley und der Europa-Chef Pietro Gorlier nach einem Treffen mit Gewerkscha...

Dienstag, 23. Oktober 2018, 08:45

Forenbeitrag von: »schneemann«

Maut: Bundesregierung befreit Erdgas- und Elektro-Lkw

Maut: Bundesregierung befreit Erdgas- und Elektro-Lkw - logistra.de, 19.10.2018 Neuregelung der Maut sieht eine Befreiung von Elektro- und Erdgas-Lkw. Antrag, auch Busse in die Maut einzubeziehen, wird abgelehnt. Der Bundestag hat am Donnerstag den Regierungsentwurf zur Änderung der Sätze für die Lkw-Maut auf Bundesfernstraßen ab dem 1. Januar 2019 angenommen. „Insbesondere im Hinblick auf leichtere Nutzfahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht zwischen 7,5 und 18 Tonnen soll die Verursacherg...

Dienstag, 23. Oktober 2018, 08:44

Forenbeitrag von: »schneemann«

FPT: Hybride mit Diesel/Erdgas und ein Fuel Cell Concept für Iveco

FPT: Hybride mit Diesel/Erdgas und ein Fuel Cell Concept für Iveco - vision-mobility.de, 01.10.2018 Vor allem für Iveco geht die CNH-Antriebstochter in die Vorleistung und treibt die Entwicklung mit Diesel/Erdgas-Hybriden sowie einer Fuel-Cell-Nutzfahrzeugplattform voran. Die CNH-Tochter FPT Industrial stellt seine neue e-Powertrain Organisation für Elektroantriebe vor und zeigt Elektroantriebslösungen. Beispielhaft für die neuen Entwicklungen von FPT Industrial im Bereich der Elektromobilität i...

Dienstag, 23. Oktober 2018, 08:41

Forenbeitrag von: »schneemann«

Fiat Chrysler verkauft Autozulieferer

Fiat Chrysler verkauft Autozulieferer - nzz.ch, 22.10.2018 Der italienische Autokonzern Fiat Chrysler setzt die Konzentration auf das Kerngeschäft fort. Der Autokonzern Fiat Chrysler (FCA) setzt seine Konzentration auf das Kerngeschäft fort. Nachdem in den letzten Jahren Ferrari und CNH Industrial ausgegliedert und an die Börse gebracht worden sind, verkauft FCA nun auch den Komponentenhersteller Magneti Marelli. Der Investor Kohlberg Kravis Roberts (KKR) zahlt für das Unternehmen 6,2 Mrd. €. Fu...

Dienstag, 25. September 2018, 10:28

Forenbeitrag von: »schneemann«

Käufersuche für Magneti Marelli geht in neue Runde

Käufersuche für Magneti Marelli geht in neue Runde - automobil-produktion.de, 24.09.2018 Nachdem es keine Einigung mit KKR & Co. gegeben hat, ist Fiat Chrysler Automobiles weiter auf der Suche nach Kaufinteressenten für Magneti Marelli. Nach internen Informationen wollte die Private-Equity-Firma KKR & Co. nicht die von FCA gewünschten sechs Milliarden Euro für Magneti Marelli zahlen, womit die vereinbarte Exklusivitätsphase endete. KKR & Co. soll für die FCA-Tochter nur rund fünf Milliarden Euro...