Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Information

Service

Top Foren

 »  7937 Threads / 119023 Posts

 »  5523 Threads / 74336 Posts

 »  5198 Threads / 84333 Posts

 »  5001 Threads / 59762 Posts

 »  3485 Threads / 42207 Posts

Red-Evil

Hütchenschubbser

  • »Red-Evil« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 021

Registrierungsdatum: 13.07.2004

Wohnort: Mittelfranken, Rückersdorf

Auto: Fiat Tipo SW Lounge ; Evil Brava ; Slalom Cinquecento

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 26. Juli 2004, 22:19

[Anleitung] Innenteile ausbauen

Also um die Innenteile auszubauen und zu lackieren oder so was braucht man:

1 Inbus (Größe 3 oder 4)
1 Kreuzschraubendreher
2 Klammer für den Radio (falls der Originale noch drinnen ist)
2 Hände

Also um die Tachoverkleidung abzuschrauben muss man den Sicherungskasten aufmachen und dann von unten mit den Kreuzschraubendreher unter der Lüftungsdüse die Schraube raus drehen.
Danach dann die drei Kreuzschrauben von der Lenkstockverkleidung, dann kann man den unteren Teil davon abnehmen ( davor den Zündschlüssel abziehen ;) ). Für die obere Verkleidung von unten zwei Kreuzschlitzschrauben lösen, diese befinden sich jeweils rechts und links von der Lenkstange ganz oben!
Jetzt nur noch die fünf Inbusschrauben entfernen und bei komplett gesenktem Lenkrad die Verkleidung raus ziehen!

Die rechte Lüftungsdüse ist durch eine Kreuzschraube fixiert, diese kann man nur lösen, wenn das Handschuhfach entfernt worden ist. Müssten etwa 8 Kreuzschlitz sein zwei davon befinden sich hinter dem Deckel im Handschuhfach.
Wenn die Schraube von der Lüftungsdüse draußen ist, einfach nur die Düse raus ziehen oder von hinten drücken.

Die Mittelkonsole:
Zuerst den Radio, die Andeckungen von der Schalterleitst und den Knopf für die Lüftung (den mittleren) entfernen/rausziehen.
Dann die Inbusschrauben ( 4 im Radioschacht, 2 an der Schalterleiste, 1 am Drehknopf von der Lüftung, und 2 von unten) herausschrauben und die Mittelkonsole herausziehen.
Die obere Abdeckung ist nur eingeklippst. Die Klipse sind eigentlich von außen sichtbar!

Viel Spaß beim Basteln

Stephan
Wir werden dich nie vergessen Stefan (Stipo) *28.11.1983 - +15.04.2010 :sad:

Mz33

Doppel-As

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 06.01.2009

Wohnort: Oberhausen

Auto: Bravo HGT

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 9. Juli 2011, 14:01

Danke für die super Anleitung hat mir bei allen drei Teilen super geholfen, lief alles ohne Probleme
Suche: Die Linsenscheinwerfer vom Marea
Schöne Frontschürze/ -lippe
diverse Kleinteile

Alles müsste an nem Bravo HGT Passen

Mz33

Doppel-As

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 06.01.2009

Wohnort: Oberhausen

Auto: Bravo HGT

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 24. Oktober 2011, 18:54

Wie baue ich denn am besten die "untere" Mittelkonsole aus? Also die wo Schalthebel und Handbremse sitzt. Möchte nämlich noch schnell vor den kalten Tagen die vom Marea einbauen die ich hier liegen habe
Suche: Die Linsenscheinwerfer vom Marea
Schöne Frontschürze/ -lippe
diverse Kleinteile

Alles müsste an nem Bravo HGT Passen

Red-Evil

Hütchenschubbser

  • »Red-Evil« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 021

Registrierungsdatum: 13.07.2004

Wohnort: Mittelfranken, Rückersdorf

Auto: Fiat Tipo SW Lounge ; Evil Brava ; Slalom Cinquecento

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 24. Oktober 2011, 19:02

Soweit ich mich erinnere, die beiden Schrauben jeweils links und rechts im Fußraum weg, dann kann man schon mal die vorderen Deckel wegnehmen.
Dann sind noch Schrauben unter dem Schaltsack, dem hinteren Aschenbecher und vorne unter dem Gummi des Ablagefachs. Eventuell noch einer wo die Spiegelverstellung drin ist, den Deckel abmachen.

Ich hoffe du hast auch alle Teile von der Marea MK, die wären:

Lüftungskanäle
Hinterer Aschenbecher inkl Lüftungsdüsen
Halter
...
Wir werden dich nie vergessen Stefan (Stipo) *28.11.1983 - +15.04.2010 :sad:

Mz33

Doppel-As

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 06.01.2009

Wohnort: Oberhausen

Auto: Bravo HGT

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 24. Oktober 2011, 19:27

Zitat

Original von Red-Evil
Soweit ich mich erinnere, die beiden Schrauben jeweils links und rechts im Fußraum weg, dann kann man schon mal die vorderen Deckel wegnehmen.
Dann sind noch Schrauben unter dem Schaltsack, dem hinteren Aschenbecher und vorne unter dem Gummi des Ablagefachs. Eventuell noch einer wo die Spiegelverstellung drin ist, den Deckel abmachen.

Ich hoffe du hast auch alle Teile von der Marea MK, die wären:

Lüftungskanäle
Hinterer Aschenbecher inkl Lüftungsdüsen
Halter
...


Lüftungskanäle -->dachte die brauch man nicht unbedingt, und hinten sitzt eh nie einer
Hinterer Aschenbecher inkl Lüftungsdüsen --> Hab ich
Halter --> muss ich gucken ob der den noch hat, aber das is doch der wo viele sich mit einem U-Eisen helfen oder?
Suche: Die Linsenscheinwerfer vom Marea
Schöne Frontschürze/ -lippe
diverse Kleinteile

Alles müsste an nem Bravo HGT Passen

Tobi

Routinier

Beiträge: 268

Registrierungsdatum: 14.05.2007

Wohnort: Öhringen

Auto: Abarth Punto Evo, Civic Type R, Bravo 2.0 20V HGT

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 12. Dezember 2011, 11:08

Kann mir jemand beschreiben wie ich die Abdeckung über dem Beifahrer Airbag ausbaue? Scheint ja ein einzelnes Teil zu sein, zumindest habe ich hinter der rechten Lüftungsdüse 2 Schrauben entdeckt.
Danke

Tobi

Routinier

Beiträge: 268

Registrierungsdatum: 14.05.2007

Wohnort: Öhringen

Auto: Abarth Punto Evo, Civic Type R, Bravo 2.0 20V HGT

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 12. Dezember 2011, 12:38

Super danke, ich werds mal versuchen. Handschuhfach, Lüftungsdüsen und die mittlere Abdeckung + Radio sind schon draußen.
Wielang dauerts das ganze Armaturenbrett auszubauen?
Schlachte gerade einen Bravo und benötige eigentlich nur den Airbag + Abdeckung.

Tobi

Routinier

Beiträge: 268

Registrierungsdatum: 14.05.2007

Wohnort: Öhringen

Auto: Abarth Punto Evo, Civic Type R, Bravo 2.0 20V HGT

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 19. Dezember 2011, 12:44

Zitat

Original von Weazel
HAAAA =D Lass da die Pfoten weg... :ugly:

außer sie sind klein und wendig. :thumb:

Handschuhfach raus, Airbag raus, und dann brauchst in jedem Fall nen Ratschenringschlüssel der sehr sehr schmal ist.

Alternativ gehts auch, das komplette Armaturenbrett auszubauen.


Hat funktioniert, sogar mit normalen Schraubenschlüssel.
Aber solange habe ich noch nie für 8 Muttern gebraucht. Die oberen gingen ja noch schnell mit ner kleinen Rätsche, die unteren waren dagegen echt gut versteckt :catch: