Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Information

Service

Top Foren

 »  7938 Threads / 119043 Posts

 »  5524 Threads / 74346 Posts

 »  5198 Threads / 84341 Posts

 »  5001 Threads / 59762 Posts

 »  3486 Threads / 42209 Posts

Punto-Driver

GT verliebt E.V.

  • »Punto-Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 966

Registrierungsdatum: 17.11.2003

Wohnort: Saarland

Auto: Punto GT 3 / Mercedes s203 V6 AMG Edition

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. September 2013, 17:09

Gerissene Steuerkette GM Motor ??

Habe hier ein Grande mit gerissener Kette habe den seitendeckel abgemacht und gesehen das die Kette durch ist....

Das ding ist ja kein Freiläufer oder ?

Weiß einer ob die Pleul bei Kolbenkontakt halten ?

Neue Ventile rein und fertig ?

Die Karre ist einem Freund ich muss die Kosten niedrig halten, und ich habe null erfahrung von dem Motor wie er sich bei gerissener Kette verhält.

Hat jemand erfahrung mit den dingern ? Glaube es ist ein 1,3er Motor ist auf jedenfall aus dem Opel regal.

Gruß Benny

Saar-GT´s


mbpbj87

Haudegen

Beiträge: 643

Registrierungsdatum: 21.10.2010

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. September 2013, 18:26

Was du auf jeden Fall musst, ist den Motor teilweise zu zerlegen. Also:
- Motor trockenlegen
- Zylinderkopf ab

Dann siehst du, was noch los ist.
Ich vermute aber, dass, wenn es sich um einen Kettenmotor handelt (ein 16V?), der Motor im Eimer ist.

Röhrich

Eroberer

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 24.01.2012

Wohnort: Oberfranken

Auto: Lancia Prisma 1.6 i.e. ; Lancia Y 1.2 LE; Fiat Punto EVO Multiair Turbo,Fiat Coupé 20V Turbo

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. September 2013, 18:30

der 1.3er Multijet ist eine Fiat Entwicklung. Aufgebaut auf den FIRE Block und somit keineswegs aus den Opel Regal. Es stammen Gott sei Dank nicht alle Steuerkettenmotoren von GM :beten:

Freiläufer is es keiner, würde mal behaupten Kopf runter und mal schauen...

Probleme mit der Steuerkette gibts beim 1.3er eigentlich erst bei höheren Laufleistungen, wieviel hatter denn runter ?

Anzugpunk

Foren Gott

Beiträge: 2 910

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Auto: АвтоВАЗ

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 26. September 2013, 18:32

Wenn beim 1.3 JTD die Kette durch ist dürfte es billiger sein nen gebrauchten Motor zu organisieren. :ugly:

Meine haben alle gehalten, aber bei seltenen Fällen gabs Kettenspanner die die Beuge gemacht haben... Den Rest erledigt meist schlechte Schmierung und unterouriges Fahren.
Die Kette hat ein Wechselintervall bei 250TKM.
Weltrezession: Schon seit 2007 mittendrin statt nur dabei!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Anzugpunk« (26. September 2013, 18:33)


Punto-Driver

GT verliebt E.V.

  • »Punto-Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 966

Registrierungsdatum: 17.11.2003

Wohnort: Saarland

Auto: Punto GT 3 / Mercedes s203 V6 AMG Edition

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 26. September 2013, 19:45

110.00 KM

Auf dem Ventieldeckel Stand GM dachte das der Rest auch davon ist :D

Den Kopf mache ich morgen mal runter....hoffe halt das es mit neuen Ventilen wieder gut ist....

Habe kein Bock für den Motor an dem ding zu wechseln...

Das das Pleul oder Kolben was abbekommen hat glaube ich ja kaum ,...bin gespannt

Saar-GT´s


MikeGT

Gaskranker Terrorschrauber

Beiträge: 976

Registrierungsdatum: 27.09.2003

Wohnort: Gütersloh

Auto: Tempra SW, Punto 176, Fiorino Pick Up, Uno Turbo, Barchetta, 156 SW 2,4 JTD 20V, 156 SW 1,9 JDT 16V, Dodge Ram HEMI 4x4

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. September 2013, 21:05

also beim 1,3 hab ich es noch nicht gehabt mit gerissener Kette, aber die jtd 16v bzw 20v Motoren haben Sollbruchstellen an den Kipphebeln. Da nimmt man den Nockenwellenkasten runter, macht neue Kipphebel rein, neue Hydrostössel und baut alles zusammen...

Ich würde erstmal den Nockenwellenkasten runter nehmen und nachschauen... wäre ja die günstigste Reparatur...
Tuning: Man kauft Dinge, die man nicht braucht, vom Geld, das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken, die man nicht mag...

Punto-Driver

GT verliebt E.V.

  • »Punto-Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 966

Registrierungsdatum: 17.11.2003

Wohnort: Saarland

Auto: Punto GT 3 / Mercedes s203 V6 AMG Edition

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 26. September 2013, 21:31

Danke das wäre super....danke für den Tip.

Ich habe oben auch mal von hand durchgedreht fühlte sich gut an,...aber naja was heißt das schon,... *rofl*

Hoffe das das Schnell über die bühne geht,... :rolleyes:

Saar-GT´s