Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Information

Service

Top Foren

 »  7932 Threads / 119012 Posts

 »  5522 Threads / 74334 Posts

 »  5198 Threads / 84333 Posts

 »  5000 Threads / 59758 Posts

 »  3485 Threads / 42207 Posts

lancia2001

Doppel-As

  • »lancia2001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 17.11.2013

Wohnort: Leutershausen

Auto: Lancia Y 1,2 840A 8v Euro 3,Lancia Y 1,2 840A 16v Euro 2 Rosso, Lancia Y 1,2 840A 8v Euro 2 Wandler Automatik und Lancia Y 1,2 840A 8v Euro 2

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 13. September 2016, 15:49

Punto 188 1,2 16v EINE Lamdasonde!

moin moin alle zusammen! hab nen 188er bekommen! unfall wieder hergerichtet! nun hab ich ein problem! motor startet top und läuft super ruhig und rund kein rasseln oder klackern! aber er nimmt das gas nicht so an wie er sollte! wenn ich voll drauf geh wird er extrem laut (das ansauggeräusch) aber hat keine leistung und kommt nicht über 4000rpm! getauscht hab ich schon die lamda da er nur EINE hat kat sitzt im krümmer! auspuff hab ich auch schon ob gemacht auch das selbe kat ist wohl i.o. nun die frage was es sein könnte? ich als eigentlich Y fahrer hab von dem 188er wenig ahnung :D da alles schon elektrisch geht gas DK usw... sensoren habe ich auch schon gereinigt! im kalten wie im warmen zustand das gleich problem!

LG manni

Beiträge: 815

Registrierungsdatum: 25.01.2010

Wohnort: Sachsen

Auto: Ulysse 179 2,0+188b 80PS+188b 95PS

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. September 2016, 07:04

Ich bin mir nicht sicher, aber der 1,2 16V mit einer Sonde hatnur Euro 3 und damit eigentlich noch kein E-Gas. ?( (so war zumindest meine alter aus BJ 2000)

Beiträge: 1 054

Registrierungsdatum: 28.09.2003

Auto: Punto 188a Sporting, Volvo V70 2,5T, Smart CDI

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. September 2016, 08:32

Ganz beliebt bei den 16V sind die Zündkabel.
Stottern, Keine Leistung, Unruhiger Lauf ... ganz häufig wie gesagt die Zündkabel.

Y10TURBO

Foren Gott

Beiträge: 2 441

Registrierungsdatum: 02.10.2005

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 15. September 2016, 23:42

manni wieso kaufste auch nur einen 188er CF2 ? :P :D

prüf mal ob die Pumpe genug Druck aufbaut :thumb:

lancia2001

Doppel-As

  • »lancia2001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 17.11.2013

Wohnort: Leutershausen

Auto: Lancia Y 1,2 840A 8v Euro 3,Lancia Y 1,2 840A 16v Euro 2 Rosso, Lancia Y 1,2 840A 8v Euro 2 Wandler Automatik und Lancia Y 1,2 840A 8v Euro 2

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 18. September 2016, 13:45

soooooo leute! Fehler wurde gefunden! SETZT euch hin!

es ist UNGLAUBLICH!
habe mir das spezial Werkzeug ausgeliehen und zwar alles zusammen! feststell Werkzeug stifte für OT und KW Feststeller!

das zu bekommen war nicht schwer!


alles angesetzt!
Nockenwellen festgestellt! BEIDE!
stifte in Zylinder 1 und 2

dann war ich sprachlos!

mein Chef und der senior (Spezialist für fiat bis 2000) waren alle dagestanden mit offenen Mund!

Zylinder 1 war der stift GANZ unten!
Zylinder 2 war der stift 3/4 draußen!

SIE SOLLTEN ABER GLEICH HOCH SEIN!?

Kommentar von Senior Chef: Ich mache Fiat seit über 50 Jahren! Aber sowas habe ich noch NIE gesehen!
Chef: kein Wort...
Ich: WTF was geht ab?!

Das der 16v überhaupt gelaufen ist frage ich mich bis heute noch!!!!
Er lief im stand ziemlich gut!
Leistung keine!

Zahnriemen gelockert!
KW 4 Zähne zurück!
Zahnriemen wieder drauf!
gestartet!
SIEHE DA ER LÄUFT!!!!

das es kein Ventil erwischt hat wundert uns alle!
aber das er überhaupt lief!?

LG manni!

Y10TURBO

Foren Gott

Beiträge: 2 441

Registrierungsdatum: 02.10.2005

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 18. September 2016, 14:08

da haste aber Glück gehabt :thumb: *play*

Beiträge: 815

Registrierungsdatum: 25.01.2010

Wohnort: Sachsen

Auto: Ulysse 179 2,0+188b 80PS+188b 95PS

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 19. September 2016, 07:20

Dann ist er in die richtige Richtung übersprungen *rofl* . Da würde ich mal ganz schnell eine neue Spannrolle und einen neuen Riemen verbauen. Und das ganze sauber bei kaltem Motor einstellen und zur Einstellung der Spannroille wirklich den Motor viele Umdrehungen von Hand durchdrehen und Spannung nachjustieren.