Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Information

Service

Top Foren

 »  7938 Threads / 119043 Posts

 »  5524 Threads / 74347 Posts

 »  5198 Threads / 84341 Posts

 »  5001 Threads / 59762 Posts

 »  3486 Threads / 42209 Posts

Panepinto

Grünschnabel

  • »Panepinto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 13.12.2017

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 29. Oktober 2018, 15:01

Uniroyal - hui oder pfui?

Hallo!

hatte letztens nen Werbeflyer vom lokalen Reifenhändler am Scheibenwischer und da gabs ein Angebot von Uniroyal zu nem wirklich guten Preis.
Uniroyal hatte mir bis dahin aber gar nichts gesagt. Hab dann gegooglet und gesehen dass die zu Continental gehören.

Kennt die Marke jemand und kann berichten, ob die was taugen?

TheGoodLife

Grünschnabel

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 03.05.2017

Wohnort: Berlin

Auto: Alfa Romeo

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 30. Oktober 2018, 10:25

Ich hab die schon öfter mal auf Autos gesehen. Bewegen sich wohl im mittleren Preissegment. Dass die Continental gehören muss aber nicht unbedingt für Qualität sprechen. Viele große Reifenhersteller haben noch Tochterunternehmen, wo Reifen unter anderem Namen mit minderer Qualität produziert werden. Die großen Konzerne wollen einfach auch auf dem Markt für "Billig-Reifen" mitmischen ohne dass die Hauptmarke einen Imageschaden erleidet.

Viel falsch machen kann man aber mit Uniroyal nicht. In den verschiedenen Testberichten schneiden die meist mit "befriedigend" ab. Hier zum Beispiel der MS plus 77:
https://www.testberichte.de/p/uniroyal-t…estbericht.html
https://www.oponeo.de/reifen/uniroyal-ms-plus-77

Wer da nicht die allerhöchsten Ansprüche hat kann sicherlich zuschlagen. Man sollte wohl nur die Finger von diesen ganzen Billig-Reifen aus China lassen, die aktuell den europäischen Markt überschwemmen. Lieber paar Euro mehr investieren und genau informieren, woher Reifen kommen und was das für ein Unternehmen ist usw.

Beiträge: 837

Registrierungsdatum: 25.01.2010

Wohnort: Sachsen

Auto: Ulysse 179 2,0+188b 80PS+188b 95PS

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 30. Oktober 2018, 11:11

Ich hatte mal Uniroyal auf dem Ulysse, das war eine Katastrophe, schnell und total schief abgefahren( Zum Fahrbanrand mehr abgefahren). Achsen vermessen lassen--> alles iO Conti drauf alles iO!

TheGoodLife

Grünschnabel

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 03.05.2017

Wohnort: Berlin

Auto: Alfa Romeo

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 30. Oktober 2018, 14:45

Ich hatte mal Uniroyal auf dem Ulysse, das war eine Katastrophe, schnell und total schief abgefahren( Zum Fahrbanrand mehr abgefahren). Achsen vermessen lassen--> alles iO Conti drauf alles iO!
Oh nein, ist was passiert? Das kann ja richtig schnell gefährlich werden!

Ähnliche Themen