Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Information

Service

Top Foren

 »  7938 Threads / 119046 Posts

 »  5525 Threads / 74353 Posts

 »  5193 Threads / 84267 Posts

 »  5002 Threads / 59782 Posts

 »  3486 Threads / 42210 Posts

ghostuser_ 26

Routinier

  • »ghostuser_ 26« wurde gesperrt
  • »ghostuser_ 26« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 452

Registrierungsdatum: 09.04.2008

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 3. Mai 2009, 22:10

Scheibe wechseln

Hallo,

ich hab ganz unten auf meiner Windschutzscheibe nen langen riss, der laut Werkstat jederzeit noch größer werden könnte. Da ich Teilkasko habe mit 150€ SB war ich heute bei meiner Versicherung und die haben mir ausgerechnet das wenn ich die SB weg machen würde vom TK würde ich grad mal 10€ mehr im monat zahlen. Jetzt frage ich mich, kann ich meine SB einfach auf 0 setzen und dann am tag danach zu werkstat gehen lassen und die scheibe kostenlos austauschen lassen? Oder muss ich das ne weile halten?
Danke

Tommey

Suchtbolzen

Beiträge: 3 716

Registrierungsdatum: 29.10.2005

Wohnort: Henry Ford Klinik

Auto: Punto IIa Abarth

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 3. Mai 2009, 23:13

Wäre Versicherungsbetrug ;)



Punto60Cult

Moderator

Beiträge: 8 358

Registrierungsdatum: 14.10.2004

Wohnort: Frankfurt am Main

Auto: Punto 176 60er Cult

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 4. Mai 2009, 10:32

Hi

Das wird der Versicherung komisch vorkommen. Du wirst dir denk ich auf jeden Fall dumme Fragen anhören müssen. Und du weißt schon das es dann 120€ im Jahr sind. Das macht also nix aus. Ich würde bei der TK 150 bleiben und Zahlen. Das andere Rechnet sich nicht. Da du nächstes Jahr wieder 120€ bezahlen musst. Da sind einmal 150 billiger.

Sebastian
Ich Suche:
- Lackierte Stoßstangen

Ich Biete:
- Router Ausverkauf
@ 188 tkm

Alrik

Kaiser

Beiträge: 1 274

Registrierungsdatum: 23.01.2004

Wohnort: Heldenstein

Auto: Fiat Bravo 182

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 4. Mai 2009, 13:23

Red doch mal mit denen, die die Reparatur machen, bei mir haben sie mi noch einen Nachlass von 50€ auf meine Selbstbeteiligung gegeben und ich musste nur 100€ berappen.

Morki2

Grünschnabel

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 24.03.2018

Wohnort: wiesbadne

Auto: audi

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 15. November 2018, 09:11

Hallöchen...
lese mich gerade hier im Forum etwas durch,und bin auch auf diese Frage gestossen .
Ist zwar schon ne Weile her,aber ich habe neulich auch meine Windschutzscheibe tauschen müssen.
Hab' nen Steinschlag mit voller Wucht auf die Windschutzscheibe bekommen.Hab' diese dann bei einem professionellen Autoglas in Köln wechseln lassen.
Sie machen professionelle Autoglas-Reparaturen schnell,zuverlässig und zu sehr günstigen Preisen.Das mal zur Info!
Ich zumindest war rundum zufrieden,und kann sie daher auf jeden Fall weiter empfehlen!

Bin mir sicher,das wir alle mal vor solch einem Problem standen und nicht wussten,was nun?
Hoffe das mein Vorschlag dem ein oder anderen hilfreich sein wird!?

LG

Frousbarede

Jungspund

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 25.07.2018

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 15. März 2019, 08:15

Hello!


Also meiner Erfahrung nach ist das Wichtigste beim Wechseln der Scheibe auf jeden Fall, dass du ein dafür geeignetes Werkzeug besitzt.

Dazu kann ich dir eigentlich nur raten dich im Vorfeld mal hier online vorbeizuschauen, da wirst du garantiert fündig.

Liebe Grüße

Zurzeit sind neben dir 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher