You are not logged in.

Navigation

Not Yet Registered?

Dear visitor, welcome! To use all features of this page, you should consider registering. If you are already registered, please login.

Information

Service

Top Foren

 »  7886 Threads / 118476 Posts

 »  5503 Threads / 74134 Posts

 »  5192 Threads / 84266 Posts

 »  5002 Threads / 59782 Posts

 »  3486 Threads / 42210 Posts

Dear visitor, welcome to CarsFromItaly.info. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Tequila009

Grünschnabel

  • "Tequila009" started this thread

Posts: 4

Date of registration: Dec 25th 2012

Auto: 176er Fiat Punto 75 ELX / 73PS / Mobil 1 New Life 0W40

  • Send private message

1

Tuesday, December 25th 2012, 1:24pm

Schleifring defekt? Bitte folgendes beachten. INFO!

Moin.

Nun habe ich mich auch mal hier registriert und starte mal mit einer Info, welche einige bestimmt schon kennen.


Der Schleifring (zu mindest beim 176er Punto, denke jedoch auch bei allen anderen Fabrikaten) kann nicht endlos gedreht werden und ist auf insgesamt 6 Umdrehungen (3 in beide Richtungen) begrenzt.

Wenn man ihn im Umdrehungsverhältnis 4:2 einbauen würde und dann das Lenkrad bis zum Anschlag nach rechts dreht, reißt im Inneren des Schleifringes der Draht und es gibt keine Funktion mehr (Airbag-Leuchte geht an und die Hupe funktioniert nicht mehr) Da hilft dann nur noch ein Neukauf.

Um die Mittelstellung heraus zu finden muss man den gefederten Arretierring (er hat 1 bis 2 cm Spielraum im arretiertem Zustand) eindrücken und kann dann VORSICHTIG bis zum Widerstand drehen. Das mitzählen natürlich nicht vergessen. :P
Wichtig ist halt, dass man wirklich vorsichtig ist, denn die Begrenzung gibt nicht etwa ein "Anschlag" oder sowas, sondern der Draht selbst. :rolleyes:
Man merkt dann das es leicht nachgibt und sich der Draht spannt.

Anhand der Umdrehungen in beide Richtungen kann man so den Mittelpunkt ermitteln.

Einen Defekt des Schleifringes kann man erkennen, wenn dieser keinen Widerstand nach gewissen Umdrehungen mehr zeigt (beim 176er halt max. 6).

Das Lenkrad befindet sich in gerader Stellung wenn sich der Kabelausgang (Hupe und Airbag) vom Schleifring auf der rechten Seite befindet (90° von der Vertikalen).

HINWEIS: Arbeiten die mit dem Ausbau des Airbags zu tun haben dürfen nur von geschultem Personal in einer Fachwerkstatt durchgeführt werden! Dies ist auch keine Anleitung für unbefugte Personen, sondern jediglich eine Information des Funktionsumfang vom Schleifring.

Besten Gruß aus NRW, nun auch hier. :D