Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Information

Service

Top Foren

 »  7938 Threads / 119043 Posts

 »  5524 Threads / 74346 Posts

 »  5198 Threads / 84341 Posts

 »  5001 Threads / 59762 Posts

 »  3486 Threads / 42209 Posts

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CarsFromItaly.info. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

TheDoctor

Routinier

  • »TheDoctor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 19.04.2010

Wohnort: Zwickau

Auto: Punto 188B 1.2 8V

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. Januar 2014, 15:52

BMW = totalschaden, jetzt muss wieder ein neues Auto her....

hey Leute, da mein 3er Touring nun ein Totalschaden hat (mir wurde die Vorfahrt genommen... -.-), bin ich nun auf der Suche nach nem neuen Auto...
Da ich irgendwie doch nich von Fiat weg kann, hab ich hier in der Nähe einen Fiat-Händler gefunden bei dem Punto Evo 1.4 16V Multiair "Racing" steht.....

Auto hat folgende Daten....
Leistung: 77kW (105PS)
km-Stand: 25.220
EZ: 09/2011

Farbe: Exotica Rot

weitere Ausstattung:
ABS, Beifahrerairbag, BC, ESP, elektr. Seitenspiegel, Freisprecheinrichtung, Klimaanlage, MP3, Nebelscheinwerfer, Panoramadach, Start-Stop, ZV, Tagfahrlicht, Kurvenlicht, MuFu-Lenkrad, Bluetooth

Preis: 9.900€


Gibt's bei dem Fahrzeug was zu beachten? HU/AU und TÜV wird neu gemacht.....würde a neue Winterreifen dazu bekommen.
Bei der Probefahrt ist mir nichts weiter aufgefallen. Ein Kumpel meinte, dass man auf den Auspuff achten muss, da der recht anfällig ist - aber der war sogut wie neu....

Fotos hab ich auch ein paar gemacht - lade se bei der nächsten Gelegenheit hoch ;)

Anzugpunk

Foren Gott

Beiträge: 2 910

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Auto: АвтоВАЗ

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 9. Januar 2014, 02:17

Bei dem Alter und dem Kilometerstand und auch dem Preis sollte da gar nix dran sein. Wenn der sauber anspringt, fährt und nix sonderlich wackelt, nuckelt am Fahrwerk. Handbremse hält usw dann kannste von ausgehen das da nix ist.
Auspuff kann natürlich bei irgendnem Stehzeug nach 4-5 jahren Rosten, aber beim 199 war das eigentlich nie sonderliches oder auffälliges Problem.

Bei so autos eher nach Parkremplern, kratzern, versteckten Unfallschäden oder Maderbissen etc. suchen.

Rost ist eigentlich auch kein Thema, aber die Türunterkanten/Falze kann man sich mal anschauen.

Bild ist zwar BMW E90, aber mein "Dienstältester" Grande war davon betroffen bevor er wegging.
http://www.treffbilder.de/images/41526012/rostqhx0.jpg
Weltrezession: Schon seit 2007 mittendrin statt nur dabei!

$teppi

Suchtbolzen

Beiträge: 3 134

Registrierungsdatum: 09.05.2006

Wohnort: Plz 06

Auto: GPA SS

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. Januar 2014, 08:51

Ich denke auch dass die Evos grundsolide sind.
Gerade der 1.4 16V macht dir in dieser Ausführung keine Probleme.

Bei den Abarths ist allerdings das richtige/ vorgeschriebene Öl wichtig, sonst geht gerne mal die Multiair-Einhheit hops! (wobei bei den Abarth auch deutlich mehr Leistung anliegt und durch den Turbo ganz andere Temperaturen erreicht werden)
Trotzdem würde ich vlt. mal ins Serviceheft schauen, ob die Ölwechsel eingehalten wurden und auch das richtige Öl genommen wurde!!

Du kannst ja auch mal prüfen lassen wie es mit Garantie aussieht!
Theoretisch, wenn der damals "voll" bestellt wurde 2 Jahre Werksgarantie + 2 Jahre Extention.
Wenn er beim Händler steht kannst du vlt. die Extention auch noch irgendwie "nachbuchen".

Wenn er draußen steht guck dir noch die LED-Rückleuchten an!
Bei einigen Modellen ist da gern mal Feuchtigkeit drin die man nicht raus bekommt.
(In der Garantiezeit wurden da neue, überarbeitete Rückleuchten eingebaut)

BluePunto

Lebende Foren Legende

Beiträge: 1 585

Registrierungsdatum: 09.07.2004

Wohnort: Saarland

Auto: Tipo

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. Januar 2014, 16:56

Ich sag nur Radlager und Domlager, weiß nicht ob die beim Evo immernoch so anfällig sind, aber beim Grande war das schonmal des öfteren

Anzugpunk

Foren Gott

Beiträge: 2 910

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Auto: АвтоВАЗ

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 9. Januar 2014, 16:59

Die Domlager hats in der Regel erst bei ca 100tkm erledigt. Afaik kam dann auch ne verbesserte Ausführung als Ersatzteil, aber wenn die im eimer sind ist das unüberhörbar.
Im Verlauf der Zeit kann auch mal was an Antriebswellen etc. sein, aber ist im Prinzip wie bei anderen Autos auch.
Weltrezession: Schon seit 2007 mittendrin statt nur dabei!

BluePunto

Lebende Foren Legende

Beiträge: 1 585

Registrierungsdatum: 09.07.2004

Wohnort: Saarland

Auto: Tipo

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 9. Januar 2014, 17:14

Domlager bei mir, um die 30tkm, Radlager auch so rum, kurz vorm Verkauf ginge auch wieder los, aber sollten ja verbessert worden sein, so wie du auch geschrieben hast.
Das war oder ist der Grande halt anfällig, sollte ja auch nur der Hinweis sein.

$teppi

Suchtbolzen

Beiträge: 3 134

Registrierungsdatum: 09.05.2006

Wohnort: Plz 06

Auto: GPA SS

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 10. Januar 2014, 08:56

Ich weiß nicht obs beim Abarth anders ist, aber da gibts mit Domlager und Radlager eigentlich wenig Probleme.
Bei mir persönlich gehts jetzt auf die 50tkm zu und trotz schwerer 18" und öfters mal Rennstrecke ist da Alles in Ordnung.
Mein Grande ist BJ 2010 also einer der Letzten. (da liefen auch schon die ersten Evo vom Band wahrscheinlich)
Aber selbst im Forum liest man wenig das Domlager/ Radlager schlapp machen.

Aber selbst wenn, ich glaube die kosten halten sich da in Grenzen... gibt sicher schlimmeres.

LoSTi0z

Haudegen

Beiträge: 618

Registrierungsdatum: 07.03.2008

Wohnort: Sachsen, Zschopau

Auto: Grande Punto Sport 1.4 16V 95PS, Punto GT

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 10. Januar 2014, 09:41

wir haben auch einen 2011er Evo. ist zwar ein 1.3 95ps racing aber wir haben keine probleme mit dem wagen.
er läuft und tut was er soll.sogar das blue&me funktioniert ohne probleme :D ich bin der meinung das du den evo ruhigen gewissens kaufen kannst!

ich bin mit meinem 2006er grande auch zufrieden (ausser der leistung)^^
radlager musste ich hinten schon beide wechseln, rechts 45tkm, links 70tkm. domlager habe ich schon die dritten, aber beim letzten mal (80tkm) habe ich verstärkte eingebaut von sachs ;)
das sind aber verschleisteile finde ich, sonst ist der grande/evo ein grundsolides auto was auch sicherheitstechnisch top ist.

Punto 176 55S "Bella" R.I.P. |Grande Punto Sport "Bella II"| Punto 176 6Speed "Luigi"

TheDoctor

Routinier

  • »TheDoctor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 19.04.2010

Wohnort: Zwickau

Auto: Punto 188B 1.2 8V

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 10. Januar 2014, 18:46

danke euch erstmal, für eure Antworten...

ich schwanke nun zwischen dem Evo und einem Punto TwinAir mit 10km Laufleistung, aber ich werde den MultiAir nochmal Probe fahren und mich dann entscheiden.

ich konnt leider nich die originalbilder vom Handy ziehen (hab euch Screenshots davon gemacht...)
»TheDoctor« hat folgende Bilder angehängt:
  • Screenshot_2014-01-08-15-42-31.jpg
  • Screenshot_2014-01-08-15-42-39.jpg
  • 1.jpg
  • Screenshot_2014-01-08-15-42-28.jpg

GTdriver

GTverliebt e.V.

Beiträge: 2 902

Registrierungsdatum: 02.09.2007

Wohnort: Sachsen

Auto: Punto GT; Opel Astra H Caravan

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 10. Januar 2014, 19:54

...beim Teichert? Gute Wahl! Twinair nicht wirklich?
Rock`n` Roll mein Freund :sad:

Die Erinnerung an euch wird nie vergehen!

*Mul*17.08.2008

TheDoctor

Routinier

  • »TheDoctor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 19.04.2010

Wohnort: Zwickau

Auto: Punto 188B 1.2 8V

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 11. Januar 2014, 16:23

hehe, jap beim Autohaus Teicher =)

ist nur 10min von unserer Wohnung entfernt

GTdriver

GTverliebt e.V.

Beiträge: 2 902

Registrierungsdatum: 02.09.2007

Wohnort: Sachsen

Auto: Punto GT; Opel Astra H Caravan

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 11. Januar 2014, 16:36

...und 5 min von mir ;)

Gehst am besten zum Thomas T.
Rock`n` Roll mein Freund :sad:

Die Erinnerung an euch wird nie vergehen!

*Mul*17.08.2008

LoSTi0z

Haudegen

Beiträge: 618

Registrierungsdatum: 07.03.2008

Wohnort: Sachsen, Zschopau

Auto: Grande Punto Sport 1.4 16V 95PS, Punto GT

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 11. Januar 2014, 17:33

beim teichert war ich damals auch wo ich einen grande gesucht habe.
hehe der evo sieht genauso aus wie unserer, nur ist unserer noch verspoilert :D
und falls den kaufst, ich habe noch originale seitenschweller in exotica rot da ;)

Punto 176 55S "Bella" R.I.P. |Grande Punto Sport "Bella II"| Punto 176 6Speed "Luigi"

TheDoctor

Routinier

  • »TheDoctor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 19.04.2010

Wohnort: Zwickau

Auto: Punto 188B 1.2 8V

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 13. Januar 2014, 14:15

es ist nich gerade einfach ^^

ich könnte einen nagelneuen Twinair kaufen (steht seit Markteinführung in einem Ausstellungsraum in Freiberg), dazu noch Rabatt usw (bin in diesem Autohaus seehr bekannt)

@ GTdriver: war beim Rico....war ja nich das erste mal dort =P

dom

Foren Gott

Beiträge: 2 886

Registrierungsdatum: 28.10.2005

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 13. Januar 2014, 16:21

Fahr den TwinAir erstmal. Ist zwar echt spritzig, aber der Sound ...
Da denkste echt, du fährst ne Ape auf Ecstasy :D
dom

Ähnliche Themen