Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Information

Service

Top Foren

 »  7929 Threads / 119001 Posts

 »  5518 Threads / 74324 Posts

 »  5197 Threads / 84316 Posts

 »  4996 Threads / 59742 Posts

 »  3485 Threads / 42207 Posts

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CarsFromItaly.info. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Sascha1602

Grünschnabel

  • »Sascha1602« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 23.11.2015

Wohnort: Gladbeck

Auto: Punto

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 23. November 2015, 11:14

Frage: 1.2 8V Umbau 1.2 16V

Hallo,
Ich fahre einen punto 176 60SX wo jetzt die kopfdichtung, ventilschaftdichtung etc.gemacht werden müssten.
Nun zu meiner Frage.
Wenn ich einen günstigen punto 1.2 16v bekomme, bei dem Motor selbstverständlich kopfdichtung, zahnriemen etc alles wechseln würde, Welche Teile abgesehen von motor, getriebe und steuergerät aus dem 16 v müsste ich alle übernehmen und welche sind identisch?

Ich hoffe mir kann hier jemand helfen, danke schonmal im vorraus.
Gruß Sascha

turbo-klaus

Haudegen

Beiträge: 607

Registrierungsdatum: 20.02.2006

Wohnort: Dörflas

Auto: Fiat 500, Punto GT, Bertone Ritmo Cabrio

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 23. November 2015, 14:38

Ich würde ein komplettes Auto kaufen. Dann hättest du alle Teile die du brauchst! Kabelbaum müsstest du nur vom Motor tauschen, der von Karosserie kann bleiben. Es müsste die Bremsanlage auch umgebaut werden, vorne zumindest.
Wir werden Dich nie vergessen! In Erinnerung an STIPO!

Sascha1602

Grünschnabel

  • »Sascha1602« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 23.11.2015

Wohnort: Gladbeck

Auto: Punto

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 23. November 2015, 16:37

Danke für die antwort.
Natürlich werde ich ein komplettes Auto zum schlachten kaufen.
Wollte halt nur einigermaßen einschätzen können wie groß der Aufwand ist...

Sascha1602

Grünschnabel

  • »Sascha1602« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 23.11.2015

Wohnort: Gladbeck

Auto: Punto

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 23. November 2015, 16:54

Ist es denn richtig das die benzinpumpe samt Schläuche auch gewechselt werden muss?

Maxtor

Haudegen

Beiträge: 525

Registrierungsdatum: 27.03.2005

Wohnort: Homburg/Saar

Auto: Punto GT 2

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 25. November 2015, 14:47

benzinpimpe is auf jeden fall eine andere und die bremse is bei 16v an der va auch ein kleinwenig größer. ich meine mich zu erinnern das sie nicht wie bei 60er 240mm sonder 257 mm ist.

das würde ich auf jeden fall mal in erfahrung bringen.

mikele

Tripel-As

Beiträge: 176

Registrierungsdatum: 09.10.2013

Wohnort: münchen

Auto: punto 55 bj 98 etc

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 25. November 2015, 17:31

geh mal auf die seite von rexbo und schau dir die entscheidenden teile in ruhe an.
hast du schon abs an bord. dann könnten die bremsen auch schon 257 scheiben sein.
benzindruck müsste beim 16 v standard 3bar sein. daher auch eine andere benzinpumpeneinheit.
nicht nur die pumpe.

schau dir den motorraum vom 16 v in ruhe in natura an. das ist ja ein multipoint einspritzer .
da passt nichts vom alten motor. zb ot geber statt kws.

aber , des menschen wille ist sein himmelreich !

vui spass bei deinem vorhaben

just
mikele

ps. punto 1.1 leicht modifiziert, das aber bezahlbar.

Sascha1602

Grünschnabel

  • »Sascha1602« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 23.11.2015

Wohnort: Gladbeck

Auto: Punto

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 25. November 2015, 19:12

Danke für die antworten,
Den Motor wollte ich ja sowieso komplett vom 16v übernehmen aber das ganze drumherum sprich benzinpumpe bremse etc hört sich jetzt wenn ich das so lese nach richtig viel Arbeit an ;(

Ähnliche Themen