Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Information

Service

Top Foren

 »  7929 Threads / 119001 Posts

 »  5518 Threads / 74324 Posts

 »  5197 Threads / 84316 Posts

 »  4996 Threads / 59742 Posts

 »  3485 Threads / 42207 Posts

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CarsFromItaly.info. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

schneemann

Suchtbolzen

  • »schneemann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 475

Registrierungsdatum: 22.06.2004

Wohnort: Erfurt

Auto: 198 - 176 - 128AS

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 4. Dezember 2016, 12:39

Maserati: Hersteller arbeitet an Elektroauto

Maserati: Hersteller arbeitet an Elektroauto - computerbild.de, 26.11.2016

Im Rennen um den heißesten Elektro-Flitzer mischt ein neuer Konkurrent mit: Autobauer Maserati werkelt an einer umweltfreundlichen Variante des Alfieri.

Der Trend zum Elektroauto greift weiter um sich. Immer mehr namhafte Hersteller nehmen Modelle mit Elektromotor in ihr Portfolio auf. Dabei reicht die Angebotspalette schon jetzt vom praktischen City-Flitzer bis zum luxuriösen Sportwagen. Letztere Kategorie erhält nun hochkarätigen Zuwachs. Der italienische Autobauer Maserati kündigte jüngst an, im Jahr 2020 eine Elektro-Version des Alfieri herausbringen zu wollen. Dabei handelt es sich um einen sportlichen Zweisitzer, der am ehesten Teslas Model S Konkurrenz machen dürfte.

Version mit V6-Motor kommt früher
Zunächst erscheint allerdings die klassische Version des schicken Renners mit Twin-Turbo-V6-Verbrennungsmotor. Deren Veröffentlichung ist für 2019 angesetzt. Ursprünglich hätte diese Variante laut Autocar.co.uk mit einem V8-Motor umgesetzt werden sollen. Strenge Auflagen für Emissionswerte ließen den Hersteller aber auf den V6 umschwenken. Dass die Elektro-Version des Alfieri später erscheint, liegt laut Techcrunch vor allem daran, dass der Autobauer das Chassis des Wagens zugunsten einer Gewichtsersparnis für den umweltfreundlichen Antrieb überarbeiten muss.