Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Information

Service

Top Foren

 »  7929 Threads / 119001 Posts

 »  5519 Threads / 74326 Posts

 »  5198 Threads / 84318 Posts

 »  4998 Threads / 59754 Posts

 »  3485 Threads / 42207 Posts

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CarsFromItaly.info. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

schneemann

Suchtbolzen

  • »schneemann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 484

Registrierungsdatum: 22.06.2004

Wohnort: Erfurt

Auto: 198 - 176 - 128AS

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 21. Februar 2017, 13:46

IVECO BUS liefert 628 Busse an die staatlichen Schulen in Minas Gerais, Brasilien

IVECO BUS liefert 628 Busse an die staatlichen Schulen in Minas Gerais, Brasilien - finanzen.net, 10.02.2017

IVECO BUS, eine Marke der CNH Industrial (NYSE: CNHI /MI: CNHI), hat 628 Busse an den Bundesstaat Minas Gerais in Brasilien geliefert. Die Busse sollen vorwiegend für den Transport von Schülern und Auszubildenden in ländlichen Gebieten genutzt werden. Eine feierliche Übergabe fand heute in der Stadt Belo Horizonte statt, bei der über 400 Einheiten an die entsprechenden Rathäuser in Minas Gerais ausgehändigt wurden.

Aufgrund der Teilnahme des Bundesstaates am nationalen Entwicklungsfond für Bildung (FNDE), eingerichtet im Jahr 2016, wurden die Busse gekauft. Dieser kürzliche ausgeführte Auftrag kam zustande, nachdem IVECO BUS letztes Jahr die Ausschreibung zur Lieferung von 400 Fahrzeugen gewann. Insgesamt ist aus diesem Auftrag die Lieferung von bis zu 1.600 Fahrzeugen von IVECO BUS vorgesehen. Dies stellt einen wichtigen Schritt für die Marke dar, die in Brasilien, einem Markt, den das Unternehmen erst seit 2014 bearbeitet, expandiert

Die gelieferten Modelle sind so konstruiert, dass sie in städtischer und ländlicher Umgebung eingesetzt werden können und bieten gleichzeitig hohe Komfort- und Sicherheitsstandards für die mitfahrenden Schüler und Auszubildenden, auch für Personen mit eingeschränkter Mobilität. Jeder Bus hat eine maximale Kapazität von 48 Insassen und verfügt über Eigenschaften, die die Konkurrenz abhängen. Das sind unter anderem: ein Rollstuhllift für Barrierefreiheit, breite Türen für schnellen Fahrgastwechsel und als Notausgänge. Das Fahrzeug ist das einzige in dieser Kategorie, das serienmäßig eine Differentialsperre bietet, wodurch das Manövrieren auch in schwierigen Situation möglich ist. Das Geschäft stellt den größten Auftrag für den ORE 2 (Modellbezeichnung) seit seiner Vorstellung im März 2016 dar.

Die 628 gelieferten Einheiten sind mit dem IVECO Tector Motor ausgestattet, der von FPT Industrial, der Marke für Antriebe von CNH Industrial, entwickelt wurde. Die Leistung von 206 Pferdestärken stellt die höchste in dieser Fahrzeugkategorie dar.

IVECO BUS hat derzeit mehr als 7.500 Fahrzeuge für das Schulweg-Programm "Caminho da Escola" im Einsatz, das von der brasilianischen Regierung ausgearbeitet wurde.
CNH Industrial N.V. (NYSE: CNHI /MI: CNHI) ist ein weltweit führendes Unternehmen im Investitionsgütersektor mit umfassender industrieller Erfahrung, einer breiten Palette von Produkten und weltweiter Präsenz. Jede einzelne Marke des Unternehmens ist in ihrem jeweiligen Industriesektor eine maßgebliche internationale Größe: Case IH, New Holland Agriculture und Steyr bei Traktoren und Landmaschinen; Case und New Holland Construction bei Baumaschinen; Iveco bei Nutzfahrzeugen; Iveco Bus und Heuliez Bus bei Nahverkehrs- und Reisebussen; Iveco Astra bei Steinbruch- und Baufahrzeugen; Magirus bei Feuerwehrfahrzeugen; Iveco Defence Vehicles in den Sparten Verteidigung und Zivilschutz; FPT Industrial bei Motoren und Getrieben.