Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Information

Service

Top Foren

 »  7938 Threads / 119043 Posts

 »  5524 Threads / 74346 Posts

 »  5198 Threads / 84341 Posts

 »  5001 Threads / 59762 Posts

 »  3486 Threads / 42209 Posts

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CarsFromItaly.info. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »uhrmacher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 835

Registrierungsdatum: 25.01.2010

Wohnort: Sachsen

Auto: Ulysse 179 2,0+188b 80PS+188b 95PS

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. März 2017, 08:04

188 B 1,2 16V Kupplung geht recht stramm zu treten

@all
Vorab, alles funktioniert, aber meine bessere Hälfte durfte mal wieder 2 Tage mit meinem 1,4 16V fahren weil bei ihrtem 1,2 16 V das Schaltseil fest war und ich diese erst bestellen musste, aber nun zurück auf ihrem 1,2er sagt sie es würde alles irgendwie schwerer gehen als bei meinem. Besonders die Kupplung geht ihr zu stramm. Irgendwie hat sie Recht, weder bei meinem alten 60 Ps ler noch bei meinem aktuellen 1,4er muss so viel Kraft aufgewendet werden, daher meine Frage: Ist das normal beim 1,2 16 V oder naht hier das Ende der Kupplung? Km Stand 102000.
Dass ihre Bremse etwas mehr Kraft benötigt halte ich für normal, schließlich hat der 1,4er eine größere Bremsanlage als der 1,2er.
Danke für Eure Meinung.

Da Core

Tripel-As

Beiträge: 215

Registrierungsdatum: 09.04.2014

Wohnort: Brandenburg

Auto: Punto 188 80PS

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 2. März 2017, 12:51

sie geht eigentlich leichter, hatte ich bei meinem auch und hab dort kupplung machen lassen. man kann die kupplung belüften lassen, aber ob es danach besser ist, ist nur reine glückssache. glaube es lag am ausrückslager das es so schwergängig geht.
ist glaube auch der unterschied zwischen hydraulisch wie beim punto und bei anderen die über seilzug funktionieren.

  • »uhrmacher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 835

Registrierungsdatum: 25.01.2010

Wohnort: Sachsen

Auto: Ulysse 179 2,0+188b 80PS+188b 95PS

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 2. März 2017, 14:47

Danke, da werd ich mal Richtung Kupplungswechsel denken, schade dass der ohne Hebebühne fast nicht machbar ist sonst würd ich mich mal selber rantrauen.....