Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Information

Service

Top Foren

 »  7929 Threads / 119001 Posts

 »  5519 Threads / 74326 Posts

 »  5198 Threads / 84318 Posts

 »  4998 Threads / 59754 Posts

 »  3485 Threads / 42207 Posts

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CarsFromItaly.info. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

sangess

Mitglied

  • »sangess« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 20.06.2007

Wohnort: MG / NRW

Auto: Croma 1,9 JTD 16V Emotion, Bravo Trofeo 1,2 16V, Punto 176 Cult

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 25. Mai 2017, 17:51

Injektoren defekt???

Hallo,

habe mal einen Rücklaufmengentest an den Injektoren gemacht. Der Croma startet häufig schlecht und ich bin auch der Meinung das er nicht die volle Leistung hat.
Bevor ich jedoch der Werkstatt unendlich Geld in den Rachen schiebe, versuche ich erstmal selber etwas einzugrenzen.
Zum Test:
Nach etwas Laufzeit habe ich vier Behälter an den Rücklauf der Injektoren angeschlossen und den Wagen laufen lassen.
Ergebnis sieht wie folgt aus:

Injektor 1 = 20ml
Injektor 2 = 38ml
Injektor 3 = 34ml
Injektor 4 = 26ml

Ich denke das dort die Abweichung schon etwas groß sind.
Wie sind eure Meinungen/Erfahrungen? Tipt ihr auf einen Defekt an einem/mehreren Injektoren?
Schonmal vielen Dank. ?(

CromaTD

Lebende Foren Legende

Beiträge: 1 563

Registrierungsdatum: 17.01.2004

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 29. Mai 2017, 08:45

Hab mich im Detail mit den Rücklaufmengen nicht befasst, finde die aber jetzt nicht grob daneben.
Dass der Croma schlecht anspringt und scheinbar Leistung eingebüßt hat liegt in 9 von 10 Fällen am AGR - ist deines schon verschlossen und in der SW deaktiviert?

Wenn nicht, würd ich mal einem Chip-Tuner kleines Geld "in den Rachen werfen" und das AGR deaktivieren lassen (mit Platte verschließen nicht vergessen). Die kürzeste Lebensdauer eines AGR in meinem Croma waren übrigens 10 km :gaga:

WENN du Zweifel hast, ob deine Injectoren defekt sind, dann würde ich frisch nicht zu Fiat gehen - die haben idR keinen Prüfstand dafür. Da musst du dir einen Spezialbetrieb suchen, der einen Prüfstand für Multijet-Injektoren hat ... gar nicht so einfach! Aber dort kann man dir sagen, ob die Dinger heil sind, oder nicht.

Wie viele km hat dein Croma runter?

Gruß
Klemens

Anzugpunk

Foren Gott

Beiträge: 2 904

Registrierungsdatum: 15.06.2009

Auto: АвтоВАЗ

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 4. Juni 2017, 08:32

[quote]Wie viele km hat dein Croma runter?[/quote]

Wesentliche Frage denke ich.

[quote]Ich denke das dort die Abweichung schon etwas groß sind.[/quote]

Ich auch. Zwischen 2 und 1 haste ja fast das doppelte.

Haltbarkeit von CDI Injektoren? Naja, wenn die Dinger über 250tkm Langstrecke oder unzählige Betriebsstunden Stadtverkehr und 6+ Jahre runter haben...

Aber ist gescheiter das man wenn dann alle 4 gegen neue tauscht. Ist dann halt immer die Frage von wegen "lohnt sich das usw". weil die kaputten Injektoren treiben nicht nur den Spritverbrauch hoch sondern können auch den DPF himmeln.