Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Information

Service

Top Foren

 »  7935 Threads / 119018 Posts

 »  5522 Threads / 74335 Posts

 »  5198 Threads / 84333 Posts

 »  5000 Threads / 59758 Posts

 »  3485 Threads / 42207 Posts

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CarsFromItaly.info. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

KatzeV12

Eroberer

  • »KatzeV12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 03.12.2015

Wohnort: Lieth

Auto: Y 1.2 840A Bj. 96

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. März 2018, 13:36

Anzugsdrehmoment Mutter Antriebswelle Lancia Y 840a

Moin moin,

hab jetzt gerade alle Einträge zur Antriebswelle gelesen aber ein Hinweis auf das vorgeschriebene Drehmoment für die große Mutter wollte sich nicht finden lassen. In meiner, im Netz gefundenen, ital. Reperaturanleitung steht: 6 daNm + 66 bzw. 69 Grad (da wird dann noch zwischen
M22 und M 24 unterschieden).Was bedeutet dieses ominöse "da"? 6 Nm wären ja wohl recht wenig, oder? Kann mir bitte jemand das korrekte Drehmoment mitteilen und gibt es irgendwo eine Liste mit den wichtigsten Drehmomenten für den Y?




LG

Andreas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KatzeV12« (21. März 2018, 18:52)


rAcHe kLoS

Tripel-As

Beiträge: 182

Registrierungsdatum: 08.05.2007

Wohnort: Fulda

Auto: Fiat Uno 1.3 Turbo | Fiat Panda 169 4x4 | Alfa 145 1.9 JTD | Alfa 147 1.6 TS

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 24. März 2018, 12:11

daNm = Dekanewtonmeter = Newtenmeter * 10

6 daNm = 60 Nm

KatzeV12

Eroberer

  • »KatzeV12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 03.12.2015

Wohnort: Lieth

Auto: Y 1.2 840A Bj. 96

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 24. März 2018, 19:49

Wieder was gelernt! Vielen Dank für Deine Antwort!

KatzeV12

Eroberer

  • »KatzeV12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 03.12.2015

Wohnort: Lieth

Auto: Y 1.2 840A Bj. 96

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 25. März 2018, 03:14

Mal so gefragt: Sind 60 Nm nicht etwas wenig? Vor Jahren habe ich mal die Achsmanschette bei einem SEAT Terra gewechselt und das Anzugsdrehmoment für die Achsmutter betrug lt. Handbuch 216 Nm.

KatzeV12

Eroberer

  • »KatzeV12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 03.12.2015

Wohnort: Lieth

Auto: Y 1.2 840A Bj. 96

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 25. März 2018, 14:43

Im Punto I Forum habe ich die Anleitung Kupplung beim 55/60 PSLER wechseln ohne Hebebühne gefunden. Da steht nun das Folgende:

"- Jetzt die neuen Achswellenmuttern ansetzen, mit der Hand zudrehen,
dann mit 180-200 Nm festziehen, innen wieder jemanden die Bremse dabei
treten lassen. DIe Achsmuttern mit einem Hammer wieder einschlagen, an
den abgeschrägten Stellen der Antriebswelle, damit diese gesichert sind,
und nicht alleine aufgehen können."

Das würde dann auch in etwa den Erfahrungen mit dem Terra (im Prinzip ein alter Panda) entsprechen. Mit den 60 Nm + xx Grad kann ich mich nicht so recht anfreunden. Kein FIAT oder LANCIA Mechanikus hier im Forum der Erhellendes zum Besten geben kann?

KatzeV12

Eroberer

  • »KatzeV12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 03.12.2015

Wohnort: Lieth

Auto: Y 1.2 840A Bj. 96

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 25. März 2018, 17:47

Wäre das der richtige Simmering für den Welleneingang im Getriebe (5 Gang)?

https://www.ebay.de/itm/Wellendichtring-…CIAAOSwJtdaDELP