Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Information

Service

Top Foren

 »  7938 Threads / 119030 Posts

 »  5523 Threads / 74336 Posts

 »  5198 Threads / 84335 Posts

 »  5001 Threads / 59762 Posts

 »  3486 Threads / 42209 Posts

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CarsFromItaly.info. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Uno-Fun-Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 243

Registrierungsdatum: 15.01.2004

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 15. April 2018, 21:48

Trommelbremse Beläge Lebensdauer

Bei welcher Laufleistung sind die hinteren Trommelbremsbeläge bei Euch gewechselt worden?Kann man an dem viereckigen Stopfen innen die Stärke der Beläge erkennen?

Beiträge: 831

Registrierungsdatum: 25.01.2010

Wohnort: Sachsen

Auto: Ulysse 179 2,0+188b 80PS+188b 95PS

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 17. April 2018, 06:58

Belagstärke eher durch das Loch in der Trommel, der Stopfen legt den Zugang zum Handbremsseil frei. Beläge hab ich bei160000 km gewechselt, ich weiß aber nicht ob die vorher schon mal einer gewechselt hat.

CromaTD

Lebende Foren Legende

Beiträge: 1 577

Registrierungsdatum: 17.01.2004

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 17. April 2018, 15:22

normalerweise faulen die Dinger eher von der Halteplatte bevor sie runter sind *rofl* ... aber is schon ewig her, dass ich mein letztes Auto mit Trommelbremsen hatte :ugly: