Du bist nicht angemeldet.

Navigation

Noch kein Mitglied?

Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Information

Service

Top Foren

 »  7938 Threads / 119041 Posts

 »  5523 Threads / 74336 Posts

 »  5198 Threads / 84335 Posts

 »  5001 Threads / 59762 Posts

 »  3486 Threads / 42209 Posts

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CarsFromItaly.info. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »uhrmacher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 833

Registrierungsdatum: 25.01.2010

Wohnort: Sachsen

Auto: Ulysse 179 2,0+188b 80PS+188b 95PS

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. Juni 2018, 18:46

Dichtungsring am Schalthebel tauschen 1,2 16V

Hallo in die Runde
Bei dem 16V meiner guten gibt es leichten Ölverlust an der Schalthebelwelle welche ins Getriebe geht. Nun ist der Hebel darauf ja untrennbar fest, also muss zum Tausch der Dichtung die Welle raus, wie geht das? Muss da das ganze Getriebe zerlegt werden?
Danke für Eure Infos

  • »uhrmacher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 833

Registrierungsdatum: 25.01.2010

Wohnort: Sachsen

Auto: Ulysse 179 2,0+188b 80PS+188b 95PS

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 22. Juni 2018, 07:09

Hat keiner eine Idee oder eine Anleitung zum Getriebe?
Danke

mikele

Tripel-As

Beiträge: 202

Registrierungsdatum: 09.10.2013

Wohnort: münchen

Auto: punto 55 bj 98 etc

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 23. Juni 2018, 06:57

probiers mal mit leck weg zusatz . ansonsten denke ich, dass das getriebe raus und zerlegt werden muss.
oder gleich ein gebrauchtes einbauen ( mit garantie)

just
mikele

  • »uhrmacher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 833

Registrierungsdatum: 25.01.2010

Wohnort: Sachsen

Auto: Ulysse 179 2,0+188b 80PS+188b 95PS

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 26. Juni 2018, 12:10

Das wäre noch eine Idee, Zusatz rein und testen. Es ist ja nicht viel, aber lästig wenn der Hebel immer vollgeschmiert ist. Aber wenn man wüsste wie die Welle einfach heraus geht wäre das sicher die sauberste Lösung. Dazu brächte ich bloß eine Anleitung oder ein Explo.